Raku -     R20      R27


Raku Glasur  950 - 1000°C    Pulver, 450 g

Eher heikle Pulverglasur zum anrühren mit 0.4 bis 0.5 Liter Wasser. Damit sich die
Glasur gut im Wasser auflöst, sollte diese  ca. 1 Woche vor dem ersten Gebrauch
angesetzt und immer wieder gut aufgerührt werden. 1 - 3 Schichten auftragen und
auf 950-1000°C brennen. Nach einer Haltezeit von 5 - 10 Minuten das Objekt dem
Ofen entnehmen und nach belieben z.B. in Sägespänen reduzieren. Wenn Sie die
Glasur 20 - 50 Sekunden an der Luft lassen entwickeln sich teilweise sehr schöne
Lüstereffekte..Die Glasuren reagieren stark auf eine schnelle Reduktion
und bilden fast keine Craquelés
 


R 20 Raku Burst

2 mal in Glasur getaucht und auf 980°C gebrannt -dem Ofen entnommen und nach ca. 30 Sekunden an der Luft in Sägespänen reduziert.


R 20 Raku Burst

2 mal in Glasur getaucht und auf 980°C
gebrannt -dem Ofen entnommen und
schnell in Sägespänen reduziert.

weitere Abbildungen R 20

 


R 27 Shinju
2 mal in Glasur getaucht und auf 980°C gebrannt -dem Ofen entnommen und nach ca. 30 Sekunden an der Luft in Sägespänen reduziert.


R 27 Shinju
2 mal in Glasur getaucht und auf 980°C
gebrannt -dem Ofen entnommen und
schnell in Sägespänen reduziert.

weitere Abbildungen R 27

 

 

zurück

Home      Glasuren

Copyright ©   Michel Keramikbedarf  CH-8046 Zürich  Tel. 044 372 16 16   Fax 044 372 20 30