Brennofen für Glasfusing / Stecker

 

Wo kann ich den Ofen betreiben ?

Stellen Sie den Brennofen möglichst in einen Raum mit Frischluftzufuhr ( z.B. Kippfenster ).
Bei Aufstellung auf brennbare Unterlagen ( Teppich, Holz oder Kunststoff ) müssen Sie eine
Wärmeschutzplatte verwenden. Diese liefern wir Ihnen auf Wunsch mit dem Ofen.

Weiter Infos zur Platzierung und Brennraumentlüftung.


 

Was für eine Steckdose brauche ich ?

 

Brennofen Modell

  XGF 40
GF 75 R
GF 190
XGF 82
XGF 110
XGF 112
GF 240
MF 140
GF 75 * GF 380
GF 420
GF 520
Stecker T 12 Stecker T 15 Stecker CEE 16 Stecker CEE  Stecker CEE 32
3-polige 230 Volt Steckdose mit
10 Ampere Sicherung
5-polige 400 Volt Steckdose mit
10 Ampere Sicherungen 
5-polige 400 Volt Steckdose mit
16 Ampere Sicherungen
3-polige 230 Volt Steckdose mit
16 Ampere Sicherungen
5-polige 400 Volt Steckdose mit
32 Ampere Sicherungen
Steckdose T 12 Steckdose T 15
oder Steckdose T 26
Steckdose CEE 16
Steckdose CEE
 
andere mögliche 
Steckdosen
andere mögliche 
Stecker
andere mögliche 
Stecker
andere mögliche 
Stecker
 
Steckdose T 23


Steckdose T 15


Steckdose T 25
Stecker CEE 16

Stecker T 25


Stecker T 34


Stecker T 9

Stecker T 25


Stecker T 34


Stecker T 9

Stecker T 23
 

* Wir empfehlen Ihnen, anstelle des Modells GF 75 ( 230 Volt   1 x 16 A   3.6 kW ), den neuen,  leistungsmässig stärkeren und schnelleren Brennofen GF 75 R ( 400 Volt   2 x 16 A  5.5 kW ) zu verwenden.

Anmerkung : da in der Schweiz die Netzspannung heraufgesetzt wird, spricht man nicht mehr von
220 oder 380 Volt sondern von 230 und 400 Volt.

zurück zu den Fusing-Öfen                                                                                      22.01.2004

Home

Copyright ©   Michel Keramikbedarf  CH-8046 Zürich  Tel. 044 372 16 16   Fax 044 372 20 30